ENERGIE FORUM AACHEN

Als gemeinnütziger Verein hat sich das Energie Forum Aachen e.V. zum Ziel gesetzt, neutrale und politisch unabhängige Antworten auf Fragen zu unserem Energiesystem zu finden. Dazu versuchen wir stets, einen möglichst umfassenden Blick auf die Energietechnik, -wirtschaft und -politik zu werfen. Austausch und Diskurs über die Herausforderungen und Chancen der Energiewende stellen dabei einen zentralen Pfeiler unseres Leitmotivs dar.

Wir organisieren spannende Vorträge und Exkursionen, treffen uns zu Diskussionsrunden und Workshops, und planen Veranstaltungen rund um unsere Energieversorgung von heute, morgen und übermorgen. Auf dieser Seite findet ihr Infos zu unserem Verein, zu unseren kommenden Terminen und zu unseren vergangenen Projekten.

Klingt spannend? Dann kommt doch einfach mal bei einer unserer Veranstaltungen vorbei oder kontaktiert uns über das Kontaktformular!

 

 AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

ENERGIESYSTEM DER ZUKUNFT TEIL 1/6

13.01.2021 - 18:00 Uhr

Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr werden insgesamt sechs Akteure aus der Energiebranche uns ihre aktuellen Projekte sowie Visionen für zukünftige Energieversorgungs- und Speichersysteme vorstellen. Wie sieht das deutsche Stromnetz im Jahr 2050 aus? Im ersten Vortrag unserer neuen Vortragsreihe stellt der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW aus Stuttgart seine Studie "Stromnetz 2050" vor. Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe gibt es hier.

WORDPRESS WEBINAR

19.01.2021 - 18:00 Uhr

Unser Dachverband Bundesverband Junge Energie e.V. bietet ein neues Webinar an. Es richtet sich sowohl an komplette WordPress-Neulinge als auch an erfahrene Anwender*innen und gibt einen breiten Überblick über die wichtigsten Basics bis hin zu den relevanten "Must Haves" einer modernen Website. Einzig eine Anmeldung über diesen Link ist notwendig.

AKTIVENTREFFEN DIGITAL

21.01.2021 - 19:30 Uhr

Jeden zweiten Donnerstag treffen wir uns mit allen aktiven Mitgliedern in lockerer Runde, um uns auszutauschen und über aktuelle und zukünftige Projekte zu sprechen - digital über Zoom.
Schreib uns gerne, wenn Du beim nächsten Treffen dabei sein und Dir das ganze einmal angucken möchtest!


 
E-Mail
Instagram
LinkedIn