ENERGIE FORUM
AACHEN

Future Mobility Month 2020

Ende letzten Jahres haben wir unsere ehemalige Veranstaltung, den „E-Mobility-Day“ aufgegriffen und gedanklich um spannende, alternative und innovative Mobilitätskonzepte erweitert. Hieraus ist der „Future Mobility Day“ entstanden, der bedingt durch die Corona Pandemie in diesem Jahr physisch nicht stattfinden kann.

Davon nicht entmutigt haben wir unsere Vortragenden für eine vollständig digitale Veranstaltungsreihe unter dem Titel Future Mobility Month“ gewinnen können. Unsere sechs attraktiven Partner sprechen dabei in einem wöchentlichen Webinar über aktuelle Entwicklungsstrategien und Produkte für eine möglichst emissionsfreie Zukunft der Mobilität.

Nach jedem Vortrag besteht natürlich die Möglichkeit, Fragen zu stellen und so noch einmal genauer nachzuhaken.


Termine

16.06.

Porsche & The Fuel Science Center

10:30 - 12:30 Uhr

Microsoft Teams


23.06.

Trailer Dynamics & Keyou

10:30 - 12:30 Uhr

Zoom


30.06.

Flet & Mobilitätsexperte

10:30 Uhr - 12:30 Uhr

Zoom

Weitere Informationen


 Dienstag den 16.06. um 10:30 - 12:30 Uhr - Microsoft Teams


Am 16.06.2020 ab 10:30 starten wir auf Microsoft Teams den ersten Teil unseres Webinars mit der Porsche AG, die uns innerhalb einer Stunde die Herausforderungen der Neuauflage eines klassischen Sportwagens mit herkömmlicher Verbrennungstechnik hin zum innovativen Elektro-Sportler präsentieren.

Unmittelbar danach wird der Geschäftsführer des Exzellenzclusters Fuel Science Center unserer RWTH anknüpfen. Hier erfahren wir, welche Herausforderungen auf dem Weg zu hocheffizienten und sauberen Flüssigkraftstoffen bestehen – von atomaren Bindungen bis zur Markteinführung.

Elektro-Sportwagen und grüne Kraftstoffe – zwei Extreme der zukünftigen Mobilität.


Dienstag den 23.06. um 10:30 - 12:30 Uhr - Zoom



Am 23.06.2020 ab 10:30 starten wir auf Zoom den zweiten Teil unserer Webinarreihe mit den beiden Startups „Trailer Dynamics“ und „KEYOU“. Beide Firmen bieten spannende, aber völlig unterschiedliche Antriebsalternativen für Nutzfahrzeuge.

Dabei entwickelt die Firma Trailer Dynamics GmbH“ einen innovativen Sattelzugauflieger, der mit einem integrierten elektrischen Antriebsstrang gestützt durch Software eigenständig auf das Fahrverhalten der Zugmaschine reagiert. So können signifikante Mengen Treibstoff eingespart werden.

Die Firma KEYOU GmbH geht einen anderen Weg: ausgehend vom konventionellen Dieselmotor wird die Umrüstung auf einen Betrieb mit potenziell emissionsfreiem Wasserstoff realisiert – und das zu „dieselähnlichen Gesamtkosten“, „ohne Kompromisse bei Leistung, Kapazität und Reichweite”.

Wir sind gespannt, welche Technologie Euch mehr überzeugen kann!


Dienstag den 30.06. um 10:30 - 12:30 Uhr -Zoom

Am 30.06.2020 ab 10:30 starten wir über Zoom den letzten Teil unserer Webinarreihe mit dem Startup Flet und dem Mobilitätsexperten Björn Wierskalla.

Die Flet GmbH“ brennt darauf, ihr modulares Antriebsstrangkonzept für elektrische Fahrzeuge vorstellen zu dürfen. So können selbst unterschiedliche Leistungsklassen kostengünstig aufgebaut und realisiert werden. Hier wird auch auf die Vorteile gegenüber den Technologien der Vorredner eingegangen.

Der Mobilitätsexperte Björn Wierskalla ist für verschiedene Automobilhersteller, u.a. für Hyundai, Opel und Honda im Bereich alternative Antriebe und Kraftstoffe tätig. Er wird für Euch zum Thema:    "Mobilität mit Wasserstoff - notwendig oder überflüssig? " referieren.

Kostenreduktion für die E-Mobilität oder Wasserstoffinfrastruktur?


Vortragsfolien zum Nachverfolgen



Hinweis: 

- Vortragsfolien der Porsche AG werden auf Nachfrage gerne privat verschickt. 

Unser Team



Anfragen

 
E-Mail
Instagram